In for.REALESTATE können für Entitäten Vorschau-Bilder aktiviert werden: Damit bekommt jeder Datensatz ein kleines Icon. Standardmäßig aktiviert ist das bei Flächen und Gebäuden. Um beispielsweise einem Gebäude ein Vorschau-Icon zu geben, öffnet man einfach den Datensatz. Links oben sieht man das Icon, welches ein fehlendes Vorschau-Icon andeutet:

objektinformation

Durch Klick auf das graue Icon wird der Bild-Auswahl-Dialog angezeigt:

edit image

Nach erfolgreichem Upload haben wir unser Vorschau-Bild zugeordnet:

for.REALESTATE bearbeitet das Bild beim Upload automatisch, um eine für die Vorschau passende Auflösung und Dateigröße zu erzeugen – so wird Platz in der Datenbank gespart.

Hinweis

Ist noch kein Vorschau-Bild für eine Fläche vorhanden, so nimmt for.REALESTATE das erste Bild, das man über die Galerie-Ansicht einfügt!

Über Jochen Schimmel

Jochen Schimmel
Jochen Schimmel ist Diplom-Informatiker und bei Konica Minolta Product Owner für die Branchenlösung for.REALESTATE, sowie Software Engineering Lead im Bereich Business Software. Seine Leidenschaft ist die Software-Entwicklung für Windows, insbesondere mit dem .NET-Framework. In seiner Freizeit spielt er Klavier und geht Tauchen.